Kontakt

Jankovics Möbel

Adresse: 9700 Szombathely,
Komlósi Ferenc u. 25.
Handy: +3670/543-0412
E-mail: peter.jankovics1115@gmail.com


Datenschutz



 

Diese Regelung wurde auf Basis der Konformität mit den einschlägigen Verfügungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) – in weiterer Folge bezeichnet als DSGVO – und des Gesetzes über das Selbstbestimmungsrecht im Zusammenhang mit Informationen und über die Informationsfreiheit – in weiterer Folge bezeichnet als Info-G – erstellt.

  1. Name und Kontaktangaben des Datenverwalters: Jankovics Péter, 9700 Szombathely, Komlósi Ferenc u. 25, Tel: +36 70 543 0412.

 

  1. Sinn und Zweck der Datenverarbeitungsregelung: Weitgehende Einhaltung der auf Datenschutz bezogenen gesetzlichen Vorgaben, nebst Einhaltung der in Artikel 5 der DSGVO festgelegten Grundsätze der Datenverwaltung.

 

  1. Die durch den Datenverwalter vorgenommene Datenverwaltung: Die gesamte durch den Datenverwalter vorgenommene Datenverwaltung fällt unter Datenschutz.

 

  • An Kunden anknüpfende Datenverwaltung

Der Datenverwalter ist berechtigt, die folgenden persönlichen Daten der Kunden zu kennen und zu verwalten: bei Kunden, die natürliche Personen sind, der Name und die Kontaktdaten des Kunden, bei juristischen Personen: Firmenname, Sitz, Steuernummer, Kontaktdaten.

  • An Mitarbeiter anknüpfende Datenverwaltung

Der Datenverwalter ist berechtigt, folgende personenbezogene Daten seiner Mitarbeiter zu kennen und zu verwalten: Name, Berufsqualifikation, Kontaktdaten, Alter, Steuer-ID, TAJ-Nummer, Kontonummer, Alter der Kinder, Wohnadresse.

  • An Online-Anwender anknüpfende Datenverwaltung
Der Datenverwalter betreibt unter der Adresse www.jankovicsbutor.hu eine Website. Zur reibungslosen Funktion der Website müssen zeitweise sog. Cookie auf dem PC des Anwenders übertragen werden, ebenso wie dies andere, große Websites und Internet-Service-Provider tun.Cookies sind kleine Textdateien, die von der Website auf dem Computer oder dem mobilen Gerät des Nutzers gespeichert werden. Mithilfe von Cookies merkt sich die Seite für einen bestimmten Zeitraum die Aktionen und persönlichen Einstellungen des Benutzers (wie Benutzername, Sprache, Schriftgröße und andere benutzerdefinierte Einstellungen für die Anzeige einer Website), sodass der Benutzer sie nicht jedes Mal erneut eingeben muss, wenn er unsere Website besucht oder von einer Seite zu einer anderen navigiert. Das Aktivieren von Cookies ist zur Funktion der Website nicht unbedingt erforderlich, verbessert jedoch das Browsing-Erlebnis und die Suchleistung. Man kann als Anwender diese Cookies löschen oder blockieren, möglicherweise werden dann aber einige Funktionen der Website nicht ordnungsgemäß funktionieren.
  • Formular von der Website des Datenverwalters

Der Datenverwalter ist berechtigt, die folgenden personenbezogenen Daten der Anfragenden zu kennen und zu verwalten: bei Kunden, die natürliche Personen sind, der Name und die Kontaktdaten des Kunden, bei juristischen Personen: Firmenname, Sitz, Steuernummer, Kontaktdaten.

  1. Rechte der Inhaber der personenbezogenen Daten:
  • das Recht auf Informationsanforderung
  • das Recht auf Berichtigung
  • das Recht auf Vergessenwerden
  • das Recht zur Einschränkung der Verarbeitung
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit
  • das Recht auf Widerspruch

 

  1. Datensicherheit, Datenspeicherung und Datenübertragung

 

Der Datenverwalter führt seine Datenverwaltung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen durch. Datenverarbeitung in elektronischer Form erfolgt auf seinen eigenen Geräten, papierbasierte Datenverarbeitung in der von ihm genutzten Immobilie.

 

  1. Der Datenverwalter darf die von ihm verwalteten personenbezogenen Daten nur dann weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn der Empfänger der Übertragung ein Unternehmen ist, das in einem Vertragsverhältnis mit dem Datenverwalter steht (z. B. Buchhaltungsbüro).

 

  1. Der Datenverwalter dokumentiert eventuelle Verletzungen des Schutzes personen-bezogener Daten.

 

  1. Rechtsmittel: Inhaber der personenbezogenen Daten haben das Recht, Gesetzesverstöße im Zusammenhang mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten bei der Aufsichtsbehörde zu melden (eine Beschwerde kann bei folgender Behörde eingereicht werden: Nemzeti Adatvédelmi és Információszabadság Hatóság (1530 Budapest, Pf.:5, 1125 Budapest, Szilágyi Erzsébet fasor 22/c, Tel.: 06 1 391 1400, E-Mail: ugyfelszolgalat@naih.hu); man kann sich auch an das Gericht wenden (zuständiges Stuhlgericht).
Jankovics Möbel - NémetJankovics Möbel - Magyar